Veranstaltungsort

Literaturhaus Wyborada St.Gallen / Theater Parfin de Siècle
Mühlensteg 3
9000 St. Gallen



Bettina Scheiflinger: «Erbgut»

Schweizer Buchpremiere, mit Melinda Nadj Abonji

Die Schwarzenbach-Initiative von 1970 war der Auftakt zu einer ganzen Reihe von "Überfremdungsinitiativen", die Generationen von Menschen mit Migrationsgeschichte traumatisiert haben. Auf dieser historischen Folie spielt der Debütroman der Wiler Autorin und stellt die Frage: Kann man sich vom unsichtbaren Erbe seiner Vorfahren lösen? Eröffnet wird der Abend von der Autorin Melinda Nadj Abonji, Gründungsmitglied des Vereins "Tesoro". Er vertritt die Interessen der ausländischen Arbeiterfamilien, die zwischen 1934 und 2002 vom Schweizerischen Statut A (Saisonnier) und B (Jahresaufenthalter) betroffen waren. Eintritt: Fr. 20.- | Mitglieder Wyborada Fr. 15.- | Caritas Kulturlegi Fr. 5.- | Studierende Fr. 17.- | Mitglieder A*dS und Geflüchtete gratis Anmeldung wünschenswert, aber nicht zwingend: literaturhaus@wyborada.ch Foto Scheiflinger ©Mercan Suembueltepe Foto Abonji © 2006 Peter Tillessen


Weitere Infos & Tickets: https://wyborada.ch


Die aufgeführten Inhalte werden von saiten.ch gepflegt, weshalb wir keine Garantie für die Inhalte übernehmen können.



Jetzt unseren Newsletter abonnieren!