Veranstaltungsort

Literaturhaus St. Gallen / DenkBar
Gallusstrasse 11
9000 St. Gallen
079 251 3954
https://wyborada.ch/



Ostschweizer Literaturgespräch #10

Laura Vogt & Karsten Redmann sprechen über Kunst und Kreativität, eigene und fremde Texte und ihre jeweilige Schreibpraxis.

Kann man Schreiben lernen? Und gibt es sie, die Genies, oder ist literarisches Schreiben reines Handwerk? Welche Rolle spielen Literaturinstitute wie Biel, Leipzig oder Hildesheim und ist es einfacher, einen Roman zu schreiben oder eine Kurzgeschichte?

Karsten Redmann und Laura Vogt sprechen über Kunst und Kreativität, eigene und fremde Texte und ihre jeweilige Schreibpraxis.

Moderation: Ruth Erat

Eintritt CHF 20 / ermässigt CHF 15

Anmeldung hilfreich, aber nicht notwendig: literaturhaus@wyborada.ch



Weitere Infos & Tickets: https://wyborada.ch/


Die aufgeführten Inhalte werden von saiten.ch gepflegt, weshalb wir keine Garantie für die Inhalte übernehmen können.



Jetzt unseren Newsletter abonnieren!