Veranstalter*innen

Zahlreiche Veranstalterinnen und Veranstalter sind dafür besorgt, dass in der Stadt St.Gallen Literatur stattfindet. 

Sind auch Sie Literaturveranstalterin oder Literaturveranstalter und möchten Ihre Veranstaltung auf literaturstadt.ch sehen? Dann melden Sie sich mit einem Mail an info@literaturstadt.ch

In der Stadt St.Gallen veranstalten regelmässig:

Bibliothek Hauptpost

Gutenbergstrasse 2
9000 St.Gallen


058 229 09 90
https://www.bibliosg.ch/


Die Bibliothek Hauptpost bietet schnellen Zugang zu Information und Wissen. Hier kann der Durst nach Unterhaltung, nach Kultur, nach Aus- und Weiterbildung, nach wissenschaftlichen Arbeiten, aber auch nach Kaffee, Begegnung und Austausch gestillt werden. Die Kantonsbibliothek Vadiana und die Stadtbibliothek St.Gallen präsentieren hier rund 100'000 Medien und laden zu Veranstaltungen ein.

Bibliothek Universität St. Gallen

Unsere Bibliothek steht allen Interessierten kostenlos offen und bietet eine breite Auswahl an belletristischer Literatur, Hörbücher, DVDs, Tageszeitungen und diverse Zeitschriften.

Sie sind herzlich willkommen bei uns: zum Recherchieren, zum Lesen und Arbeiten und natürlich zum Ausleihen.

Buchhandlung zur Rose

Gallusstrasse 18
9000 St.Gallen


071 230 04 04
https://www.buchhandlungzurrose.ch


Die schöne Buchhandlung mitten im Klosterviertel mit einem sorgfältig ausgewählten Sortiment an guter Literatur. 2017 geehrt zur Buchhandlung des Jahres. Lesungen und Buchvorstellungen in den stimmigen Räumen vom „Keller der Rose“.

DenkBar Genossenschaft

Gallusstrasse 11
9000 St.Gallen


071 511 91 94
https://www.denkbar-sg.ch


Die DenkBar St.Gallen bietet Denkanstösse, Begegnung mit Kleinkunst, Musik und Literatur. Ein Treffpunkt für interessierte und neugierige Menschen.

Das Kultur-Bistro liegt mitten im Unesco-Weltkulturerbe von St. Gallen. Es umfasst einen lichtvollen Raum für 40 Plätze, ein Gärtli und einen gemütlichen Salon.

Die DenkBar bietet auch kulinarischen Genuss mit Kaffee und Kuchen, Weinen und Kleinküche.

GdSL - Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur

Stadthaus | Gallusstrasse 14
9000 St.Gallen


071 222 66 26
https://gdsl.ch/


Die Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur St.Gallen wurde 1911 gegründet. In ihren Anfängen spielte die Mundart eine wichtige Rolle, wobei die GdSL auch politisch aktiv war. Nach dem Krieg verlagerte sich der Fokus auf die Literatur.

Zeitgenössische Literatur ist bis heute das Kerngeschäft der GdSL, wobei sie in den letzten Jahrzehnten immer wieder erfolgreich Nischen besetzte und neueren Formaten eine Bühne bot.

Seit 2014 ist die GdSL Trägerin des Sankt Galler Literaturfestivals Wortlaut und betreut neben ihrer Tätigkeit als Veranstalterin eine Plattform für Literaturschaffende der Ostschweiz. Im «Literaturnetz Ostschweiz» sind Autorinnen und Autoren der Region mit Portrait und Werkverzeichnis online präsent.

In der Rolle einer kulturellen Dienstleisterin widmet sich die GdSL damit umfassend der zeitgenössischen deutschsprachigen Literatur. Im Zentrum der Tätigkeiten steht immer die Vermittlung und Förderung von Literatur und Sprachbewusstsein.

In dieser Funktion ist die GdSL auch Partnerin der Sofalesungen und betreut mit den Veranstaltungen die Ostschweiz.

2022 hat die GdSL literaturstadt.ch ins Leben gerufen.

Genossenschaft Buchhandlung Comedia

Katharinengasse 20
9004 St.Gallen


071 245 80 08
https://comedia-sg.ch/


Die Genossenschaft Buchhandlung Comedia ist seit über 40 Jahren eine feste Grösse in der Kulturszene der Stadt St. Gallen.

Wir führen ein ausgewähltes Sortiment an Comics, Belletristik (auch aus aussereuropäischen Ländern), Sachbüchern (vor allem Politik, Soziologie, Ökologie und Natur) und Kinderbüchern, dazu Platten und CDs aus dem Worldmusic-Segment. Unser Keller bietet Platz für Lesungen aller Art.

Grabenhalle

Unterer Graben 58
9004 St.Gallen


071 222 82 11
https://www.grabenhalle.ch


Seit bald 40 Jahren fest in der städtischen Kulturlandschaft verwurzelt, bietet die Grabenhalle Platz für Konzerte, Theater- und Tanzvorführungen, Slams, Lesungen, Filme, Partys und experimentelle Projekte für bis zu 450 Personen. Externe und interne Veranstaltende nutzen die Halle als Bühne für verschiedenste kulturelle Anlässe, so entsteht ein vielfältiges Programm für ein vielfältiges Publikum.

Kantonsbibliothek Vadiana St.Gallen

Notkerstrasse 22
9000 St. Gallen


058 229 23 41
https://www.kb.sg.ch


Die Kantonsbibliothek Vadiana ist eine Bibliothek mit zwei Standorten und vielfältigen Angeboten. In zentraler Lage am Hauptbahnhof führt sie gemeinsam mit der Stadtbibliothek St.Gallen die Bibliothek Hauptpost, die sich an ein breites Publikum richtet. An ihrem Hauptsitz im Museumsquartier macht sie ihre Rara und Spezialbestände einem Fachpublikum zugänglich. Sie spannt einen Bogen von der Vergangenheit in die Gegenwart, von der historischen Buchkultur zu einer zeitgemässen Medienvielfalt.

Kellerbühne St.Gallen

St.Georgen-Strasse 3
9000 St.Gallen


071 223 39 59
https://www.kellerbuehne.ch


Kleintheater für die Stadt und Region St.Gallen mit den Hauptprogrammschienen Chanson, Kabarett, Schauspiel und Literatur.

Seit der Eröffnung im Jahr 1965 spiegelt die Kellerbühne St.Gallen ein breites Spektrum des aktuellen nationalen und internationalen deutschsprachigen Kleinkunstschaffens.

Es befindet sich direkt hinter dem Stiftsbezirk.

kleinaberfein (kaf) st.gallen

Rotachstrasse 5
9000 St.Gallen


071 222 40 06
http://www.kleinaberfein.sg


kleinaberfein (kaf) st.gallen veranstaltet im Jahr bis zu zehn Konzerte in den Bereichen Jazz, Avantgarde, Welt- und Neue Musik. Hinzu kommen 1 bis 2 literarische Veranstaltungen verbunden mit Musik. Bei Kaf treten Musikerinnen und Musiker aus der Region, der Schweiz, aus Europa und anderen Ländern (Schwerpunkte: USA und Südafrika) auf.

Literaturhaus Wyborada St. Gallen

Davidstrasse 42
9000 St.Gallen


071 222 65 15
https://wyborada.ch/


Aus der seit den 1980er Jahren bestehenden Frauenbibliothek Wyborada heraus gegründet, richtet sich das Literaturhaus an ein breites Publikum und bietet ein genre- wie genderübergreifendes, kuratiertes Programm: Von regional bis international, klassische Lesungen, literarische Foren oder Schreibwerkstätten.

Als „fliegendes Haus“ finden die Veranstaltungen an wechselnden Orten in St. Gallen statt.

Noisma im Kult-Bau

Krüsistrasse 2
9000 St.Gallen


079 691 64 83
https://www.kultbau.org


Noisma im Kult-Bau veranstaltet fünf Lesungen pro Saison. Gallus Frei und Florian Vetsch zeichnen für das Programm verantwortlich. Die Lesungen haben 2 Sets. In der Pause und im Anschluss an die Veranstaltungen fallen Begegnungen mit Autorinnen und Autoren leicht. Im Kult-Bau, dem schönsten Kultur-Salon der Stadt, herrscht eine ungezwungene, fast private Atmosphäre.

Palace St.Gallen

Zwinglistrasse 3
9000 St.Gallen


071 222 21 23
https://www.palace.sg


Das Palace realisiert Konzerte mit internationalen, nationalen und regionalen Künstler*innen, hauptsächlich im Bereich Populärmusik. Die Erfreuliche Universität und verschiedene Reihen ergänzen das Programm. Das Palace ist ein offenes Haus, in dem Menschen mit Leidenschaft für unerhörte Töne und Ideen zusammenkommen und solidarisch arbeiten.

Poetry Slam St. Gallen

Stückelbergstrasse 4
9000 St.Gallen


078 657 91 40
https://www.slamgallen.ch


Der Poetry Slam in St.Gallen, seit 2000 und damit einer der ältesten Slams in der Schweiz. Wer ihn kennt, liebt ihn, wer nicht, hat was verpasst. Grössen der Slam-Szene teilen sich die Bühne mit Neulingen und Feierabendpoet:innen, Talente werden entdeckt und am Ende werden Champions gefeiert. Ein Fest des gesprochenen Wortes mit dem besten, stimmungsvollsten Publikum überhaupt.

Rösslitor Bücher Orell Füssli Thalia AG

Marktgasse/Spitalgasse 4
9004 St.Gallen


058 100 76 21 / 058 100 76 04
https://www.orellfuessli.ch/


Die Filiale Rösslitor der Orell Füssli Thalia AG ist mit 6 Stockwerken und einem Sortiment von über 60’000 Büchern die grösste Buchhandlung der Region.

Neben einem umfangreichen Angebot an Büchern und Artikeln rund ums Buch, kompetenter Beratung und zahlreichen Serviceleistungen finden im Rösslitor auch regelmässig spannende Lesungen und Veranstaltungen statt.

solarplexus

Gallusstrasse 14
9000 St.Gallen


071 222 66 26
https://solarplexus.ch/


Der Verein solarplexus kümmert sich seit 1999 um junge Literatur, veranstaltet seit 2003 U20 Poetry Slams und bietet Schulen Vorträge und Workshops zu Poetry Slam an.

Zudem betreut er die Schweizer Slam-Szene und betreibt die Plattform www.poetryslam.ch und veranstaltet den OstSüd Slam in St.Gallen und den Werkstatt-Slam in Chur.

In der Militärkantine veranstaltet er die Spoken-Word-Reihe «Eintopfen».

Stadtbibliothek Katharinen

Katharinengasse 11
9000 St.Gallen


058 229 09 83
https://www.bibliothek.stadt.sg.ch


Die Stadtbibliothek Katharinen ist ein anregender Ort für Kinder und Jugendliche, genauso wie für Eltern und Lehrpersonen. Gemütliche Sofas und Sessel, eine Spielburg, das Gamezimmer stehen ebenso bereit, wie ein breit gefächertes Angebot an Medien für alle Altersstufen. Zahlreiche Veranstaltungen laden zum Zuhören und Mitmachen ein.

wARTsAB

Brauerstr. 113
9016 St.Gallen


071 393 93 10
https://wartsab.org/


Der Verein wurde im Oktober 2021 gegründet und bezweckt die Förderung und Würdigung vor allem der einheimischen Literatur, sowie des einheimischen und auswärtigen Musikschaffens. Pro Monat werden somit

eine Lesung, jeweils an einem Dienstag, und ein Konzert, jeweils an einem Mittwoch, veranstaltet. Alle Veranstaltungen finden im Weinlokal/Restaurant 1733 an der Goliathgasse 29 in SG statt, einem sehr schönen Ort, der das gesellschaftliche Beisammensein von Kulturinteressierten ermöglicht.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren!